Portail de l'Environnement Le Gouvernement du Grand-Duché de Luxembourg
  Recherche
 x Recherche avancée
  Home | Nouveautés | Newsletter | Liens | FAQ | Contact Aide | Index | A propos du site
      ImprimerEnvoyer à

> home > Forêts > Publications > Seltene einheimische Baumarten in Luxemburg. Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung.

Seltene einheimische Baumarten in Luxemburg. Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung.

Vers le niveau supérieur


Seltene einheimische Baumarten

Prix :  gratuit


Die Broschüre soll zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit in Bezug auf die Erhaltung und die Förderung von seltenen einheimischen Baumarten in Wald und Landschaft beitragen. Sie legt Gründe für ihren Schutz dar und erläutert praktische Erhaltungsmaßnahmen. So wird u.a. näher auf die Anlage von Generhaltungssamengärten zur Sicherung der genetischen Information eingegangen. Folgende einheimische Baumarten, für welche Generhaltungsmaßnahmen im Rahmen der Kooperation zwischen der Forstverwaltung Luxemburg und der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz vorgesehen sind, werden vorgestellt: Speierling, Elsbeere, unsere einheimischen Ulmenarten, Schwarzpappel, Gemeine Eibe, Wildbirne, Wildapfel, Vogelkirsche, Winter- und Sommerlinde und Spitzahorn. Für jede dieser Baumarten wird jeweils auf folgende Aspekte eingegangen: - Borke, Blätter/Nadeln, Blüte und Frucht, - Wuchsverhalten, Standortsansprüche und Grad der Gefährdung, - geschichtliche Aspekte, - Verwendungszweck des Holzes.

Auteur :  VBD - Ingenieur- und Planungsbüro
Editeur : Administration des Eaux & Forêts

Parution :  2009

Type :  Couleur
Format :  A5

Nombre de pages :  59

Langues :  allemand

 

 

  Télécharger
Format
PDF (3624 Ko)





Haut de page

Copyright © Ministère de l'Environnement   Aspects légaux | Contact